Herbst...

In dieser Jahreszeit haben wir es mit häufig wechselnden Wetterverhältnissen zu tun. Sturm, Regen und Kälte gehören zum Herbst und der morgendliche Nebel, die abnehmende Tageshelligkeit mit den reduzierten Sonnenstunden bereitet vielen, vorwiegend älteren Menschen gesundheitliche Probleme.

Zunehmend im Alter wird dieser Jahreszeitenwechsel auch immer mehr körperlich wahrnehmbar. Unser Stoffwechsel wird langsam heruntergefahren und unser Immunsystem muss wieder mehr arbeiten.

Vor allem Erkrankungen und Beschwerden der Gelenke äußern sich in Schmerzen und Steifheit. Aber auch Gallen− und Nierensteine sowie Hämorrhoidalbeschwerden machen sich verstärkt bemerkbar. Die Haut wird trockener. Stimmungsschwankungen mit melancholischen Zügen gehören ebenso in diese Jahreszeit.


Kommen Sie gut durch den Herbst!